2016 Der WIM beim Schützenumzug in Braunlage

Der WIM beim Schützenfest in Braunlage

Eigentlich hatten wir Glück. Im letzten Jahr überraschte uns am Antreteplatz in Braunlage am Eisstadion ein richtiger „Wolkenbruch“ und diesmal bedeckter Himmel aber warm. Wie das so ist, wenn man von einem Geburtstagskind im Skiclub Braunlage erfährt, dann spielen wir erst einmal ein Geburtstagsständchen.

 

Nachdem die Schützen am Ort eingetroffen waren setzte sich der Schützenumzug durch die Straßen in Braunlage in Bewegung. Hieran nahmen auch die Schützen aus St. Andreasberg teil. Zahlreiche Zuschauer und im Stau stehende Fahrzeuge wurden mit einem guten Liedgut an Marschmusik vom WIM unterhalten. Es wurde immer wärmer und drückender.

 

Und dann kam es. Der letzte große Anstieg zum Festplatz. Steil bergauf mit Marschmusik bei dieser Hitze. Hier sind die Musiker des WIM an ihre Grenzen gestoßen. Hohen Respekt vor dieser Leistung. Eine Entschädigung war die großzügige Spende für den benötigten Flüssigkeitsausgleich von unserem Vereinsfreund Otto Hebestriet. Das hat gezischt und geschmeckt.

 

Im Festzelt wurde vom WIM und auch gemeinsam mit dem befreundeten Musikverein LaPeKa musiziert. Die Stimmung im Zelt schnellte nach oben.

 

Im Fazit war es ein gelungener Schützenumzug und ein toller Auftritt des WIM.

Dank an alle.

Zurück