Schützenfest 2021 mit dem WIM im Corona - Modus

von (Kommentare: 0)

Schützenfest 2021 mit dem WIM im Corona – Modus

Nun hat uns das Coronavirus schon das zweite Mal um die Durchführung des in St.

Andreasberg geliebten Schützenfest gebracht.

In Absprache mit dem Schützenverein haben die Musiker des Waldarbeiter-

Instrumental- Musikverein gemeinsam die Initiative gestartet, ein kleines Gedenken

am ausgefallenen Schützenfestwochenende zu starten.

Hiermit sollten die Andreasberger Bürger und die zur Zeit im Ort befindlichen

Gäste, an den Zusammenhalt und die gepflegten Traditionen in der Bergstadt

erinnert werden.

Am Samstagvormittag und Sonntag schon um 7:00 Uhr, das sonstige

Wecken zum Schützenfestsonntag, ist eine kleine Abordnung der Schützen und der

Musiker des WIM mit Blasmusik durch den Ort marschiert.

Die viele Resonanz der St. Andreasberger an den Fenstern, auf der Straße und den

zwangsweise haltenden Autos, haben uns viel Anklang entgegen gebracht und

ihren Dank bekundet.

Hier sei auch der Dank an die vielen fleißigen Helfer zu erwähnen.

Mit dem Steigerlied zu einem kleinen Gottesdienst im Freien an der Ev. Kirche zum

Anlass des Ende der Ferienbetreuung verabschiedete sich der WIM und kann somit

auf ein gelungenes Wochenende an einem „Nicht stattgefundenem Schützenfest“

zurückblicken.

Dies alles war nur möglich unter Einhaltung der Coronabestimmungen und der

Vielzahl unser bereits vollständig geimpften Musiker.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?